Männer

08.12.2018: 3 Auswärtssieg in Folge

Auswärtsspiel der Männer beim Hohburger SV: 3. Auswärtssieg in Folge

Mehr…

Wieder eine geschlossene Mannschaftsleistung
Lutz Gutke als erster Starter, hatte seinen Kontrahenten sicher im Griff, bis auf die letzten 15 Wurf in die Räumer wo er die 24 Holz Rückstand nach dem ersten Durchgang mitbekam. Lutz erreichte 407 Kegel.
Chris Beyersdorf als 2 Starter holte den Rückstand schnell auf und baute den Vorsprung auf komfortable 46 Holz aus. Besonders das Spiel in die Räumer überzeugte dabei. Er erreichte 428 Kegel.
Henry Richter, als Ersatzspieler von den Senioren ausgeborgt, hatte am Anfang einige Probleme um ins Spiel zu gelangen doch er konnte sich besonders auf der zweiten Bahn steigern. Henry kam auf 397 Kegel. Der Vorsprung betrug nun 34 Holz.
Als vierter ging Tim Nilsson auf die Bahn. Er konnte ebenfalls auf der zweiten Bahn sich deutlich steigern und baute den Vorsprung wieder aus auf 35 Holz. Er kam auf 411 Kegel.
Der vorletzte Starter war jetzt Roland Schlegel. Er hatte deutliche Vorteile im Spiel in die Vollen und Probleme im Spiel in die Räumer. Er kam auf 388 Kegel. Der Vorsprung schmolz auf 31 Holz.
Der letzte Durchgang mit Mario Wippich sollte es nun nach Hause bringen. Doch der Vorsprung schmolz mit den ersten Würfen dahin. Doch Mario kämpfte um jeden Kegel. Besonders sein starkes Spiel in die Räumer wurde zum Gewinner des Spiels. Er spielte ohne einen Fehlwurf die Räumer durch. Nach 600 Wurf zeigte die Anzeigetafel einen Vorsprung von 10 Holz an. Mario erreichte 411 Kegel.

Weniger…

01.12.2018: Männer siegen bei Turbine Grimma

Naunhofs Männermannschaft siegt auswärts beim KSV Turbine Grimma mit 2504 : 2422 Kegeln

Mehr…

Mario Wipich geriet zwar im ersten Durchgang trotz 410 Holz mit 10 Kegeln in Rückstand aber schon in Runde 2 zeigte Ronny Heine mit 451 was die Bahn hergibt. Stefan Schober (418) baute den Vorsprung noch aus. Roland Schlegel erreichte 394 und Lutz Gutke 404 Holz. Schlußmann Chris Beyersdorf machte mit 427 Kegeln den Sack zu. Ein verdienter Sieg aufgrund einer geschlossen guter Mannschaftsleistung. Glückwunsch

Weniger…

03.11.2018: Männer siegen in Nitzschka

Naunhofs Männermannschaft gewinnt das Auswärtsspiel beim SV 1961 Nitzschka II mit 2478 zu 2547 Kegeln.

Mehr…

Bereits unsere ersten beiden Starter Ronny Heine (430) und Roland Schlegel (402) brachten uns mir 45 Holz in Führung. Auch das Mittelpaar Tim Nilsson (413) und Stefan Schober (411) hielt die Ergebnisse der Heimspieler und erhöhte den Vorsprung auf 53 Holz. Das Heimteam war zu diesem Zeitpunkt immernoch überzeugt, dass ihre beiden Schlußspieler das schon noch richten werden. Diese spielten dann auch starke 444 und 431 Kegel. Jedoch waren die beiden Naunhofer Spieler Chris Beyersdorf  (456) und Mario Wippich (435) noch stärker und holen die beiden Auswärtspunkte mit 69 Holz Vorsprung.

Weniger…

26.10.2018: Männer verlieren Nachholespiel in Trebsen

Auch beim Auswärtsspiel beim KSV Rotation Trebsen II konnten unsere Herren trotz guter und sehr guter Ergebnisse keine Punkte holen und verloren mit 2507 zu 2437.

Mehr…

Bereits unsere ersten beiden Spieler Mario Wippich (413) und Lutz Gutke (390) gerieten gegen das Heimpaar mit starken 476 und 355 in Rückstand. Dieser erhöhte sich im zweiten Durchgang auf 128 Kegel. Im dritten Durchgang drehten Roland Schlegel mit 473 und Chris Beyersdorf mit 447 Holz noch mal richtig auf, jedoch hielten die Trebsener mit 452 und 402 dagegen. Am Ende war der Rückstand zwar auf 70 Kegel geschmolzen, die Punkte blieben aber in Trebsen. Dadurch rutscht unser Team auf Platz 3 der Tabelle. 

Weniger…

20.10.2018: Männer verlieren in Großbothen

Trotz solider Mannschaftsleistung verlieren die Naunhofer Männer das Auswärtsspiel beim SV Grün-Weiß Großbothen mit 2335 zu 2287 Kegeln.

Mehr…

Eigentlich lief es anfangs recht gut für die Gäste: Roland Schlegel (374) und Tim Nilsson (364) bringen Naunhof mit 50 Holz in Führung. Lutz Gutke (357) als dritter Parthstädter tut sich schwer, ohne jedoch einzubrechen. Stefan Schober überzeugt dafür mit 402 Holz - Naunhof bleibt mit 20 Kegeln Vorsprung in Führung. Im Schlußpaar versuchen die Kegelfreunde Beyersdorf (416) und Wippich (374) nochmal Alles. Jedoch gegen die starken Großbothener Heinrich (433) und Kabelitz (425) reicht es dann doch nicht. Naunhof verliert damit die Tabellenführung an den Hohburger SV, kann jedoch mit einem Auswärtssieg im Nachholespiel beim KSV Rotation Trebsen II am 26.10. wieder ausgleichen. Gut Holz!

Weniger…

29.09.2018: Männer 3. Sieg im 3. Spiel

Naunhof's Männer gewinnen auch ihr drittes Saisonspiel zu Hause gegen Wermsdorf mit 2482 zu 2392 Holz. Bester Einzelspieler der Heimmannschaft war Ronny Heine mit 452 Kegeln.

Mehr…

Nachdem das Startpaar Mario Wippich (411) und Lutz Gutke (377) noch 39 Kegel zurück lagen, drehte Ronny Heine in Durchgang zwei richtig auf und legte mit 452 Holz die Tagesbestmarke hin. Dabei spielte er mit 70 Kegeln auf 10 Wurf in die Vollen ein Diplom. Roland Schlegel (398) komplettierte den zweiten Durchgang der das Ergebnis in einen 69-Kegel-Vorsprung drehte. Im letzten Durchgang versuchte die Gäste vom KSV 1990 Wermsdorf mit 410 und 408 nochmal alles. Jedoch verfehlte der Naunhofer Chris Beyersdorf die Tagesbestmarke mit 451 Holz nur knapp. Stefan Schober ließ mit 393 Kegeln auch nichts mehr anbrennen. Am Ende siegt Naunhof mit 2482 zu 2392 Kegeln und holt sich mit 6:0 Punkten von den Wermsdorfern die Tabellenspitze. Im nächsten Spiel am 13.10. müssen unsere Männer auswärts beim KSV Rotation Trebsen II ran. Gut Holz!

Weniger…

15.09.2018: Männer siegen auch im zweiten Spiel

Naunhofer Männer gewinnen auch das zweite Heimspiel der Saison gegen den Hohburger SV mit 2472 zu 2289 Kegeln.

Mehr…

Bereits das Startpaar Ronny Heine (420) und Tim Nilsson (412) erspielte einen Vorsprung von 87 Holz. Im zweiten Durchgang erhöhten Michel Möhring (411) und Chris Beyersdorf (426) auf +158 Holz. Als Schlusspaar machten Stefan Schober (407) und Roland Schlegel (396) den Sack zu.

Sportfreund Möhring spielte mit 71 Holz auf 10 Wurf ein Diplom.
Eine tolle Mannschaftsleistung, Jungs!

Weniger…

01.09.2018: Männer gewinnen erstes Saisonspiel

Naunhof's Männer gewinnen ihr erstes Saisonspiel gegen Turbine Grimma mit 2447 zu 2284 Holz. Bester Einzelspieler der Heimmannschaft war Roland Schlegel mit 433 Kegeln.

Mehr…

Eine Woche nach dem Freundschaftsturnier vom 25.08. traten die Spieler des KSV Turbine Grimma zum ersten Saisonspiel in wieder Naunhof an.                            Bereits das Startpaar Stefan Schober (395) / Mario Wippich (413) konnte einen 18-Holz-Vorsprung erspielen. Auch im zweiten Durchgang mit Tim Nilsson (400) und Ronny Heine (389) wuchs der Vorsprung nur auf 21 Kegel. Mit großer Spannung ging es also in den dritten und letzten Durchgang. Hier ließen Chris Beyersdorf (417) und Roland Schlegel (433) nichts anbrennen. Naunhofs Männer gewinnen gegen den KSV Turbine Grimma mit 2447 zu 2284 Kegeln.

Tim Nilsson spielte mit 45 Holz auf 10 Abräumer ein Diplom, genauso wir Roland Schlegel mit 8-1-9-9, ebenfalls in die Räumer.

Weniger…