Senioren

15.12.2018: Senioren siegreich in Schönbach

SV Eintracht Sermuth - KV Naunhof 1555 zu 1542 Holz

Mehr…

Nach 3 Niederlagen in Folge wollte die Mannschaft der Senioren unbedingt das letzte Spiel des Jahres 2018 gewinnen. Durch Krankheit und Urlaub mussten gleich 2 Spieler ersetzt werden.
Im ersten Durchgang gingen Joachim Burchert und Mario Wippich, als Ersatzspieler von der ersten Mannschaft, auf die Bahn. Joachim kam auf der ersten Bahn kaum zu recht. Steigerte sich aber auf der zweiten Bahn. Am Schluss standen 323 Kegel auf der Anzeigetafel. Mario erreichte 397 Kegel. Wobei sein Spiel in die Räumer an diesem Tag alles andere als gut war.
Im zweiten Durchgang wollten es Michael Möhring und Lutz Gutke, als zweiter Ersatzspieler aus der Männer Mannschaft, besser machen. Während Michael mit 400 Kegel ein gutes Ergebnis erzielte und seinem Konkurrenten damit 22 Kegel abnahm, erwischte Lutz einen rabenschwarzen Tag. Besonders auf der ersten Bahn. Nach 50 Wurf standen 139 Kegel zu Buche. Auf der zweiten Bahn erfolgte eine deutliche Steigerung. Am Ende erreichte er 348 Kegel.
Jetzt war es an Henry Richter als letzten Starter, den Sieg doch noch unter Dach und Fach zu bringen. Er hatte am Anfang einige Probleme um ins Spiel zu gelangen. Auf der zweiten Bahn erfolgte dann die Steigerung. Er erreichte 410 Kegel. So das nach der Streichung des schlechtesten Ergebnisses ein Endresultat von 1555 zu 1542 Holz für Naunhof auf der Tafel stand.

Weniger…

04.12.2018: Verlustpunkte auch in Trebsen

Auswärtsspiel in Trebsen: SV Grün-Weiß 53 Pausitz - KV Naunhof: 1502 zu 1463 Kegel

Mehr…

Kein Kegelwetter für die Naunhofer Senioren in Trebsen: Klette 352, Möhring 377, Hofmann 356, Richter 378 und Schildein 326 (Streichergebnis)

Weniger…

10.11.2018: Punktverlust gegen den Hohnstädter SV

1500 zu 1503 Kegel

Mehr…

Naunhof er Seniorenmannschaft verliert das Heimspiel gegen den Hohnstädter SV II. knapp mit 3 Holz Rückstand 1500 zu 1503 Kegeln.
Schade

Weniger…

01.11.2018: Senioren verlieren in Bennewitz

KSV 51 Bennewitz - KV Naunbhof Sen.  1668 - 1597 Holz 

Mehr…

3 starke Einzelergebnisse reichen bei zwei sehr schwachen LEistungen nicht für Punkte:

Klette 316, Möhring 420, Schildein 274 (Streichergebn.), Gutke 408 und Richter 444

Weniger…

20.10.2018: Senioren behalten Tabellenführung

Mit einer starken Leistung gewinnt Naunhof zu Hause gegen den KSV 1990 Wermsdorf II mit 1529 zu 1404 Kegeln.

Mehr…

Bereits die beiden Startspieler Dietmar Klette (351) und Helmut Hofmann (352) bringen Naunhof mit soliden Ergebnissen in Führung. Während Sportfreund Schildein heute mit 325 (Streichergebnis) einen schwarzen Tag erwischt, spielt Mannschaftsleiter Michael Möhring groß auf und markiert mit 424 Kegeln die Tagesbestleistung. Schlußspieler Henry Richter mach dann mit 402 Holz den Sack zu. Naunhof sammelt weitere 2 Punkte und behauptet mit 10:2 Punkten die Tabellenführung und kann an diesem 6. Spieltag auch nicht von dort verdrängt werden.

Weniger…

08.10.2018: Senioren gewinnen 2. Auswärtsspiel

Glücklich gewannen die Naunhofer Senioren das Auswärtsspiel beim SV Machern 90 mit 1419 : 1455 Holz.

Mehr…

Auf der schwierig zu spielenden Bahn in Machern konnten die Gastgeber ihren Heimvorteil nicht nutzen. Bereits im ersten Durchgang musste der Macherner Frank Schierz verletzt aufgeben. Im Naunhofer Startpaar taten sich Dietmar Klette (333, Streicherg.) und Michael Möhring (371). Im zweiten Duchgang kamen die Sportfreunde Schildein (362) und Richter (389) besser zurecht und sicherten die Naunhofer Führung. Schlußspieler Joachim Burchert (333) kam auf der Macherner Bahn ebenfalls nicht zurecht. Nur die besseren Abräumer bewahrten ihn vorm Streichergebnis. Mit einer durchwachsenen Leistung gewinnt Naunhof in Machern. Wie es ohne das Macherner Verletzungspech auchgegangen wäre, könnte man bestenfalls mutmaßen.

Weniger…

30.09.2018: Siegesserie reißt im Heimspiel gegen Seelingstädt

Mit einem eher enttäuschenden Auftritt ging am 4 Spieltag der Saison das Heimspiel der Naunhofer Senioren gegen die II. Seniorenmannschaft des SV Seelingstädt mit 1411 zu 1509 Kegeln verloren.

Mehr…

Gegen einen durchaus schlagbaren Gegner kamen die beiden besten Naunhofer Joachim Burchert und Michael Möhrig mit 359 Holz gerademal 26 Kegel über das Streichergebnis von 333 von Helmut Hofmann hinaus. Dietmar Klette (352) und Ralf Schildein (341) blieben ebenfalls unter ihren Möglichkeiten. 60 Volle weniger, bei den Abräumern 38 Holz weniger, nur bei den Fehlwürfen lag das Heimteam vorn. Damit verlor das Team auch die Tabellenspitze an die Seelingstädter und je nachdem, wie am Donnerstag das Spiel Bennewitz gegen Machern ausgeht, kann es sogar auf Rang 3 abwärts gehen. Jetzt heißt es: sammeln, trainieren. Im nächsten Spiel geht es am 08.10. zum direkten Kontrahenten SV 90 Machern. Dort kann die Mannschaft diese Niederlage ausmerzen. 

Weniger…

20.09.2018: Senioren gewinnen auch erstes Auswärtsspiel

Naunhof Senioren gewinnen in Hohnstädt mit 1532 zu 1297 Holz. Bester Einzelspieler der Heimmannschaft war Henry Richter mit 393 Kegeln.

Mehr…

Gegen eine starke III. Seniorenmannschaft des Hohnstädter SV lieferten sich die Naunhofer einen spannenden Schlagabtausch. Aus der Männermannschaft ausgeliehen, legte Mario Wippich erstmal 444 Holz vor und nahm seinem Gegner 22 Punkte ab. Sportfreund Klette spielte wie sein Gegenspieler 379 Kegel, was für beide am Ende hieß: Streichergebnis.

Das zweite Starterpaar Ralf Schildein (382) und Michael Möhring (412) büßte den Vorsprung komplett ein. So ging Henry Richter mit 4 Holz Rückstand auf die Bahn. In einem spannenden Schlußduell holte Henry aber mit überragenden 462 Holz gegen den starken Hohnstädter Wolfgang König mit 440 den ersten Auswärtssieg der Saison. Naunhofs Senioren stehen nach drei Spielen ungeschlagen mit weißer Weste an der Tabellenspitze.

Weniger…

16.09.2018: Zweiter Heimsieg für Senioren

Senioren siegen im Heimspiel gegen Eintracht Sermuth mit 1527 zu 1455 Holz. Bester Einzelspieler der Heimmannschaft war Roland Schlegel mit 412 Kegeln.

Mehr…

Im ersten Durchgang erspielten Helmut Hofmann (346) und Dietmar Klette (380) einen Vorsprung von 56 Holz. Jedoch rochen die 312 Kegel des ersten Gästespielers schwer nach Streichergebnis. Es folgten Michael Möhring (389) und Ralf Schildein (344, Streicherg.) Naunhof liegt immernoch vorn, mit 48 Holz Vorsprung.

Schlussmann ist der aus der Männermannschaft aushelfende Roland Schlegel, der mit 412 Holz die Tagesbestleistung erzielt

Mit 235 Holz Vorsprung gewinnt Naunhof mit 1532 zu 1297 Kegeln. Sportfreund Dietmar Klette spielte mit 3 Neunen in Folge ein Diplom. 

Weniger…

02.09.2018: Auch die Senioren gewinnen erstes Saisonspiel

Auch Naunhof's Seniorenteam gewinnt ihr erstes Saisonspiel gegen GW Pausitz mit 1532 zu 1297 Holz. Bester Einzelspieler der Heimmannschaft war Henry Richter mit 393 Kegeln.

Mehr…

Helmut Hofmann 351 (Streicherg.); Dietmar Klette 382; Henry Richter 393; Ralf Schildein 375; Michael Möhring 382

Mit 235 Holz Vorsprung gewinnt Naunhof mit 1532 zu 1297 Kegeln. Sportfreund Dietmar Klette spielte mit 3 Neunen in Folge ein Diplom. 

Weniger…