Vereinsmeisterschaft 2018

07.04.2018, 09:00 Uhr, Kegelbahn

Die Vereinsmeisterschaft 2018 wird im Modus 120 Wurf Kettenstart Bahn 1-4    (4 x 15 Volle / 15 Abräumer) ausgetragen.

In folgenden Wertungsklassen werden die Vereinsmeister ermittelt:

-         Damen nichtaktiv

-         Seniorinnen nichtaktiv

-         Herren aktiv

-         Herren nichtaktiv

-         Senioren aktiv

-         Senioren nichtaktiv

-         Senioren Ü70 nichtaktiv

-         Paarkampf nichtaktiv                                                                              

  • Je Altersklasse sind wenigsten 3 Starter erforderlich, sonst wird das Ergebnis in der jeweils niedrigeren Klasse gewertet. Melden beispielsweise nur 2 Senioren Ü70 nichtaktiv, gehen sie in die Wertung Senioren nichtaktiv ein.
  • Im Seniorenbereich dürfen alle Mitglieder Ü60 starten.
  • Als nichtaktiv gilt, wer nicht im Besitz eines Spielerpasses ist oder wer im laufenden Sportjahr in keiner Mannschaft gemeldet ist und an keinem Wettkampf des Verbandes teilgenommen hat.
  • Beim Paarkampf teilen sich zwei Spielerinnen und / oder Spieler die 120 Wurf, Starter 1 spielt auf Bahn 1 und 2 und Starter 2 setzt das Spiel auf den Bahnen 3 und 4 fort. 
  • Die Meldefrist endete am 23.03.2018. Die endgültige Startlise hängt an der Infotafel auf der Kegelbahn. Bitte habt Verständnis, dass wir bei Einzelwettbewerben keine detaillierte Startliste online stellen können. Auf Wunsch wird Euch die Startliste gern per e-Mail zugestellt. 
  • Das nachträgliche Tauschen von Startplätzen untereinander ist möglich. Der Wettkampfleiter ist mindestens 20 Minuten vorm Start vom Tausch in Kenntnis zu setzen.      
  • Die Startgebühr beträgt 1 Euro und ist vor dem Start zu zahlen.
  • Alle Teilnehmer haben sich mindestens 20 Minuten vor ihrer Startzeit beim Wettkampfleiter zu melden.
  • Bei gleicher  Punktzahl entscheidet das bessere Abräumerergebnis. Besteht auch dort Gleichheit werden die Anzahl der Fehlwürfe gewertet.

                                                                                                  

Wir hoffen auf rege Teilnahme und wünschen Euch schon mal Gut Holz.

S. Fleischer

- Vorsitzender-